Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SV Moosbach!

Wir sind ein Fußballverein aus Niederbayern, der derzeit in der Kreisklasse Oberer Wald auf Punkte - und Torejagd geht! 


SV Moosbach macht Kinder stark und gestaltet erstmalig den Tag des Kinderturnens am 13.11.2018

!!!NEWS!!!

aus der Turnabteilung des SV Moosbach

 
Dorfgemeinschaft sponsert Schwungtuch für die Eltern-Kind-Turngruppe  

Die Dorfgemeinschaft hat aus dem Erlös der letztjährigen Weihnachtsmarkttombola der neuen Eltern-Kind-Turngruppe ein Schwungtuch gespendet. Unter Freudengeschrei wurde das Geschenk entgegengenommen und sofort getestet. Dem Verein dafür herzlichen Dank.
Gerade noch rechtzeitig ist es eingetroffen, so dass es am Tag des Kinderturnens am 13.11.18, bereits zum Einsatz kommen kann.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der SV Moosbach mit seiner Turnabteilung lädt ein zum
 
"Tag des Kinderturnens"


 
am Dienstag, den 13. November 2018
        von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr


für Kinder von ein bis sieben Jahren. Die Übungsleiterinnen freuen sich, viele kleine Teilnehmer mit ihren Begleitungen in der Turnhalle Moosbach begrüßen zu dürfen.
 
Der "Tag des Kinderturnens" ist eine bundesweite Aktion im Rahmen der Offensive Kinderturnen. Bundesweit sind alle Kinder von drei bis sieben Jahren herzlich eingeladen, in den Vereinen beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen mitzumachen. Spaß und Freude an der Bewegung für Alle ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung, oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren sollen.

 



Eltern-Kind-Turnen

Die Turnabteilung des SV Moosbach bietet ab dem 6.Februar, jeweils dienstags ab 14:30 Uhr in der Turnhalle der ehemaligen Schule in Moosbach ein Elter-Kind-Turnen für Kleinkinder im Alter von 1-5 mit ihren Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten, ... an. Eine Teilnahme ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich.

Bewegungs- und Singspiele und das ungezwungene Turnen an und mit Geräten in einer Turnhalle sollen den Spaß an Bewegung und Sport fördern und stehen im Mittelpunkt. Die Kinder sollen über Hindernisse krabbeln, über Matten purzeln sowie auf und über Kästen klettern. Gemeinsame Spiele mit Turngeräten stehen ebenso auf dem Programm wie Hüpfen, Springen und Tanzen.

Es werden Koordination und Motorik trainiert und darüber hinaus bilden sich durch Bewegung auch neue Verknüpfungen im Gehirn. Das Eltern-Kind-Turnen stärkt auch das Selbstvertrauen der Kleinen, denn sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen - und das alles gut behütet gemeinsam mit einer Vertrauensperson.

Die Übungsleiterinnen Steffi Graf und Steffi Hackl freuen sich auf viele kleine und große Teilnehmer.



 

32235